Kleidertauschparty

Ausmisten, einpacken, mitbringen, Neues finden – auf der Greenpeace Rostock Kleidertauschparty.

Veranstaltungsart: 
Mitmachaktion
Thema: 
Umwelt & Gesellschaft
Veranstalter: 
Wann?

Sonntag, 02. Dezember 2018
13:00 bis 18:00 Uhr

Wo?
Upcycling Atelier Lagerstraße 14 18055 Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) auf Karte zeigen
  • Kleidertausch
  • /

Ausmisten, einpacken, mitbringen, Neues finden. Auf der Greenpeace Kleidertauschbörse habt ihr die Chance Gebrauchtes abzugeben und mitzunehmen.

Eure Kinder sind aus ihren Klamotten rausgewachsen? Ihr braucht wieder mal Klamotten, wollt aber nichts neues kaufen? Bei Getränken und guter Laune habt ihr die Chance altes abzugeben und selbst Second-Hand-Ware zu ergattern.

Im Durchschnitt besitzt jede erwachsene Person in Deutschland 95 Kleidungsstücke. Da dieser Massenkonsum unserer Umwelt in vielerlei Hinsicht schadet, veranstaltet die Greenpeace-Gruppe Rostock am 07. Juli eine Kleidertauschbörse auf der KlimaSail 2018 im Zikrus Fantasia und informiert dich über die Folgen dieses Konsums. Du kannst deine eigenen, nicht mehr benötigte Kleidungsstücke mitbringen und gegen andere eintauschen. Der Eintritt ist kostenlos und es ist jeder willkommen, sich neu einzukleiden.

Die Kleidertauschbörsen der Greenpeace-Gruppen finden deutschlandweit in vielen Städten statt und tragen dazu bei, den schädlichen Massenkonsum zu reduzieren. In den überwiegend asiatischen Produktionsländern ist die rasant wachsende Textilindustrie zum zweitgrößten Wasserverbraucher und Wasserverschmutzer geworden. Darüber hinaus werden viele krebserregende, hormonell wirksame oder anderweitig giftige Chemikalien von der Textilindustrie eingesetzt, um Rohmaterialien zu bunt bedruckter Kleidung zu verarbeiten.

Du kannst dazu beitragen, diesen Konsum zu reduzieren und durch das Tauschen abgelegter Kleidungsstücke zu ersetzen.

zur Veranstaltungsübersicht